Warum gibt es Kilimanjaro Animal C.R.E.W.

Kilimanjaro Animal C.R.E.W. ist Teil der Makoa-Farm am südlichen Hang des Kilimanjaro. Ein großer Teil von Makoa dreht sich um gesunde, verletzte und verwaiste Tiere – Makoa ist der sichere Hafen für verschiedenste Tierarten.

Seit wir 2013 den damaligen Minister für Unterstützung zu unserem Projekt wegen Erziehung in Sachen Wildtier- und Naturschutz begeistern konnten, hat die Arbeit bei unserer „Tier-Auffangstation“ und unserer Bush-School, in welcher die Jugend Verständnis und Verantwortung für ihre Natur lernen kann, eindeutig zugenommen.

In Anbetracht der katastrophalen Situation der Wilderei in diesem Land, sei es nun für Nashorn, Elfenbein oder „einfach nur“ Bushmeat, wird die Notwendigkeit von Erziehung in Sachen Tier-, Natur und Umweltschutz immer deutlicher.

 

 

Riziki mit Lieblingshund Doiby

Kontakt

Makoa-Farm
P.O. Box 203,
Moshi
Tanzania
Tel. +255-754312896/7

makoa-farm.com

reiterhof-kilimanjaro.de

News