Tiere bei uns...

...gibt es jede Menge! Dabei bilden sich manchmal die erstaunlichsten Tierfreundschaften, vor allen unter unseren permanenten Bewohnern, welche wegen dauerhaften Behinderungen den Rest ihres Lebens bei uns verbringen werden.

Der flügellahme Pelikan bewacht sein Lieblingsschwein

Bedauerlicherweise bekommen wir immer wieder Tiere, deren Zustand es nicht zulässt, sie jemals wieder in die Freiheit zu entlassen. Wir haben beschlossen, diesen Tieren so gut es geht ein artgerechtes Leben zu ermöglichen und sie als Botschafter für ihre Artgenossen in Freiheit in unseren Educationprojekten einzusetzen. Mit ihrer Hilfe können wir sehr viel bei den Kindern, und auch Erwachsenen, die uns regelmäßig besuchen erreichen und ein besseres Bewusstsein für Tier- und Naturschutz schaffen.

Wir bemühen uns, die Tiere so gut wie möglich unterzubringen, was nicht nur ein artgerechtes Gehege und Futter bedeutet, sondern auch dass sie geistig gefordert sind. Dafür haben wir eigens eine professionelle Tiertrainerin engagiert, die dafür sorgt, dass die Tiere ihre natürlichen Verhaltensweisen ausleben können und auch sonst in ihrer täglichen Pflege kooperieren. Die Tiere haben sichtlich Spaß am Training und es steht ihnen frei mitzuarbeiten. 

Permanente Bewohner auf Makoa:

... folgen in Kürze...

Spielstunde mit Sele als Vorbereitung auf ein freies Leben.

Kontakt

Makoa-Farm
P.O. Box 203,
Moshi
Tanzania
Tel. +255-754312896/7

makoa-farm.com

reiterhof-kilimanjaro.de

News