Aktiv mit dabei

Ein Volontariat bei uns bietet Ihnen die Gelegenheit, Erfahrungen im Umgang und in der Pflege von verschiedenen Tierarten zu sammeln. Selten vergeht eine Woche, in der nicht ein neuer Patient zu uns gebracht wird. Unser Grundsatz ist, nie die Aufnahme eines verletzten oder verwaisten Tieres abzulehnen!

Tägliche Routine: Auf der Makoa-Farm werden Sie mit verletzten, vernachlässigten, gequälten oder ausgesetzten Haus- und Wildtieren zu tun haben. Das Training der Tiere zielt darauf ab, sie so gut wie möglich auf ein Leben in freier Wildbahn vorzubereiten. Tiere, die aufgrund ihrer Verletzungen bei uns bleiben müssen, sollen durch Spielen und Training beschäftigt werden, um natürliche Verhaltensweisen zu fördern und psychische Probleme und Fehlverhalten zu vermeiden.

Ein Volontariat beinhaltet allerdings nicht nur die tägliche Pflege und Beschäftigung von Tieren, sondern erfordert auch die Mitarbeit bei anderen Projekten, wie zum Beispiel im Bereich Social Media, Bush School, Waldkindergarten oder auch im Training von Angestellten. 

Der Erlös durch ein Volontariat wird zu 100% für die geretteten Tiere der Farm verwendet. 

Steffi mit einem verletzten Riesengalago

Kontakt

Makoa-Farm
P.O. Box 203,
Moshi
Tanzania
Tel. +255-754312896/7

makoa-farm.com

reiterhof-kilimanjaro.de

News