Für immer frei oder für immer mit Menschen

Wenn uns ein Tier anvertraut wird, sorgen wir mit bestem Wissen und Gewissen für dieses, immer mit dem Ziel, ihm ein artgerechtes Leben zurück geben zu können. Im Idealfall bedeutet dies, dass wir es wieder in einer geeigneten Umgebung in die freie Wildbahn entlassen können, sobald es alt genug und bereit dafür ist bzw. wieder gesund gepflegt ist. Die Aufzucht und Pflege der Tiere werden von Tierärzten, Biologen und anderen geschulten Personen überwacht und geschieht mit größter Sorgfalt. Erst wenn wir uns sicher sind, dass ein Tier eine reelle Chance hat in freier Wildbahn zu überleben, wird es freigelassen. Das Hauptproblem hierbei sind allerdings weniger die Überlebensfähigkeiten der Tiere sondern einen geeigneten Lebensraum zu finden, da dieser immer knapper wird. 

Für die uns anvertrauten Haustiere, meist Hunde oder Katzen, die irgendwo aufgelesen werden oder ebenfalls verletzt gefunden werden, suchen wir geeignete Plätze im In- und Ausland, wo sie für den Rest ihres Lebens glücklich leben können. 

Zwei von der Wildtierbehörde beschlagnahmte Grüne Meerkatzen werden auf Makoa-Farm freigelassen - unter Aufsicht eines staatlichen Wildhüters

 

Kontakt

Makoa-Farm
P.O. Box 203,
Moshi
Tanzania
Tel. +255-754312896/7

makoa-farm.com

reiterhof-kilimanjaro.de

News